Aktuelles

Neues aus der Modewelt

Herrenschuhe im Frühling

Herrenschuhe im Frühling

neue Männer(schuhe) braucht das Land!

Smart & Easy! Die neue Männermode setzt auf unbeschwerte Smartness. Das Thema Leichtigkeit zeigt sich in jeder Faser. Im Fokus stehen helle Naturtöne von Beige und Grau bis hin zu Khaki, Oliv und Braun. Zurückgenommene, monochrome Looks dominieren. Summerdarks bilden speziell im Bereich Konfektion einen starken Kontrast zur insgesamt eher hellen Farbwelt. Denim als Allround-Look gewinnt an Bedeutung. Streifen sind gesetzt. Auch Formalwear kommt nicht ohne eine Portion Lässigkeit aus. Die Hosen sind wieder etwas schmaler; Leinen und Baumwolle die bevorzugten Materialien. An heißen Tagen werden Bermudashorts zum XL-Hemd oder Blouson gestylt. Hemden und Poloshirts werden häufig durch wertige T-Shirts ersetzt und auch unter Blazer, Sakko oder Shacket getragen. Raus in die Natur heißt das Motto, wenn Cargo-Pants, Fieldjackets und Anglerweste zum Einsatz kommen. Die lässigen Utility Looks bewähren sich überall und jederzeit. Auch in der City.

Und der Schuh dazu?

Sneak Peak

Sneaker bleiben wichtig. Die sportlichen Styles kommen clean, also immer noch häufig in der Trendfarbe Weiß, jetzt aber häufig mit farbigen Akzenten und/oder honigfarbenen Sohlen, daher. Daneben viele Natur- und Erdfarben, bevorzugt Beige, Grau und Blau sowie verwaschene Grüntöne. Auch bei den Materialien geht der Trend in Richtung Natur. Mesh und Hightech-Materialien werden weniger. Leder ist stark. Natürliche, sommerlich-leichte Materialien wie Canvas und Leinen sorgen für einen lässig-entspannten Auftritt.

Loafer Love

Alternative zum Sneaker gesucht? Wie wäre es mit Loafern? Handschuhweiche Leder, allen voran Nappa und Velours, versprechen Komfort auf ganzer Linie. Die Auswahl an Loafern ist riesig: Teilweise erscheinen die Slipper als hybride Varianten, das heißt mit weichen, ultraleichten Sneaker-Böden. Aber auch lässige, ungefütterte Mokassins (bitte barfuß tragen!) und so genannte „Autofahrer-Schuhe“ gewinnen an Terrain. Wer es klassischer mag, kombiniert zum Sommeranzug Loafer auf Ledersohlen mit markanten Rahmen. Schwarzes Brushleder ist hier das Material der Wahl. Übrigens auch zur (weißen) Jeans eine gute Idee.

Summer Boots

Gerade für den Übergang bieten sich sportliche, knöchelhohe Boots als Ergänzung zu den neuen, lässigen Looks an. Denkbar sind Trekking- bzw. Hiking-Boots im Mix aus Leder und Hightech-Materialien. Sie ergänzen sportive Looks und Denim in Perfektion. Angezogener wird der Look mit Chelseaboots oder Desert Boots, z.B. in der Trendfarbe Camel oder Sand. Vor allem aus weichem Veloursleder sind die Klassiker eine schöne Ergänzung zu den vielen hellen Hosen.

Offen für alles

Multifunktionelle (Trekking-) Sandalen und Barfuß-Schuhe sind nicht länger nur dem Outdoor-Segment vorbehalten. Auch zum klassischen Anzug zeigt der modische Mann seine Zehen. Clean geschnittene Sandalen und Fußbett-Pantoletten sind im Office kein No-Go mehr. Vorausgesetzt die Füße sind gepflegt!

Erst wenn Sie hier klicken, wird der "Gefällt mir"-Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Alles neu macht der Mai

Alles neu macht der Mai

Wir machen uns auf den Weg in die Natur

Wir machen uns auf den Weg in die Natur

natürlich mit passenden Trekking-Schuhen

Styling Tipps – welche Schuhe passen zu den neuen Hosen?

Styling Tipps – welche Schuhe passen zu den neuen Hosen?

Hosenvielfalt – und welcher Schuh dazu?

Füße sommerfit machen

Füße sommerfit machen

Gepflegt von Kopf bis Fuß.