Bernarding Schuhhaus GmbH Schmelz

Aktuelles

Neues aus der Modewelt

Tierischer Spaß

Tierischer Spaß

Animal Prints sind aus der Mode nicht wegzudenken.

Animal Prints sind aus der Mode nicht wegzudenken. Auch in dieser Saison sorgen Leo, Zebra und Co. auf Schuhen und Taschen für tierischen Spaß. Ob Sneaker, Ballerina oder Bag – Animal Prints kommen auf leisen Pfoten...


Kein Sommer ohne Leo & Co! Animal Prints erobern auch in diesem Jahr die Kleiderschränke aller Fashionistas. Hose, Kleid oder Mantel im Leo-Look sind vielleicht nicht jeder Frau’s Sache. Zu auffällig, zu zickig, zu wild? Aber Sie wollen den tierischen Trend trotzdem so gern mitmachen?


Wir haben da was für Sie! Wie wäre es mit animalischen Schuhen oder Accessoires? Die tierischen Begleiter schauen super aus und werten jedes schlichte Outfit im Handumdrehen auf. Als Einsteiger-Variante empfehlen wir Sneaker, Tasche oder Schal als Eyecatcher. Der Vorteil: an den Füßen, am Hals oder Arm trägt das wilde Muster nicht auf und sieht trotzdem super stylish aus.


Noch ein Tipp gefällig?


Wem der typische schwarz-gelbe Muster-Mix zu auffällig ist, wählt am besten ein Leo-Dessin mit einer dunkleren Ausgangsfarbe wie Grau oder dunkles Anthrazit. So kann man sich ganz lässig an das Thema „heranschleichen“, ohne schon von weiter Ferne als Raubkatze erkannt zu werden. Und kombinieren lassen sich diese „Neutral-Farben“ ohnehin ganz hervorragend.

Übrigens: Auch für alle Fans von Schwarz-Weiß-Optiken haben wir einen tierischen Tipp: Sneaker im Zebra-Look! So hot!

Erst wenn Sie hier klicken, wird der "Gefällt mir"-Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Neue Männer-Sneaker braucht das Land

Neue Männer-Sneaker braucht das Land

Da läuft doch was!

Karo! Gar nicht klein kariert

Karo! Gar nicht klein kariert

Ohne Karos geht in diesem Herbst gar nichts.

Ganz schön sportlich

Ganz schön sportlich

Sneaker sind und bleiben Girls’ best friends.

Alles Logo?

Alles Logo?

Fette Logos prangen jetzt auf Shirts, Taschen und Sneakern.